Willkommen auf meiner Homepage !

 
E-Mail senden Mein Name ist Gerrit Böger, ich bin 34 Jahre alt und und habe gerade mein Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule in Steinfurt beendet.
Als Schwerpunkt habe ich die Technische Informatik gewählt, da ich damit meine Hobbies (Computer und Elektronik) sehr gut miteinander verbinden kann und der Stoff nicht ganz so "trocken" ist   ...wie ich denke. Zu meinen Hobbies zählt neben dem Computer auch Musik-Hören. Ich höre gerne Hubert Kah, Roxette, Michael Jackson. Viel 80-er und neuerdings Sophie Ellis-Bextor. Auch einiges Aktuelle. (Techno, Trance etc.) . Außerdem sehe ich noch gerne Science-Fiction, hauptsächlich "Raumschiff Enterprise" und Verwandtes.



Hier habt Ihr nun etwas über mich lesen können, auf weiteren Seiten gibt's die Möglichkeit, mir zu schreiben, in den Tips & Tricks zu Windows 9x und dem, was dazu gehört, zu schüffeln.
Dieses Mal habe ich eine Seite über meinen DSL-Router hinzugefügt. Die Hardware ist mein alter 486er, zu dem auf der Computer-Seite mehr zu lesen ist.

Auch die Links-Seite ist mal wieder aktualisiert worden, um ein paar tote Links loszuwerden.
Einige neue Links habe ich auch hinzugefügt.
Neu ist diesmal ein Link zum Betriebssystem meines Routers, basierend auf Linux und zurechtgestutzt, damit es auf eine normale Diskette paßt.

Geblieben ist eine Einrichtung namens "Downloadslave", d.h., man beauftragt diesen Service mit (bis zu 3) Downloads und bekommt diese nach Abschluß dann per E-Mail mit höchstmöglicher Download-Geschwindigkeit zurück.
Die Bearbeitung geht im Allgemeinen erstaunlich schnell, da der Download über eine schnellere Verbindung geschieht.
Man kann den Status des Downloads jederzeit auf der Homepage oder mit verfügbaren Software nachsehen.
Die Bearbeitungsgeschwindigkeit läßt sich durch Werben von neuen Benutzern für den Dienst erhöhen.

Schön ist auch ein Tool namens "Catch-Up", mit dem man nach Updates zu (fast) all seiner Shareware, Freeware usw. suchen kann.
Es beschränkt sich nicht nur auf komplette Software. Es findet auch neuere DLLs oder "Updates" für Windows.
Man startet das Programm und es durchsucht die ang. Festplatten, erstellt eine Liste, die dann mit Informationen des Servers der Firma verglichen wird und man erhält eine Liste der verfügbaren Updates.
Dann kann man per Auswahl entscheiden, wofür ein Update downgeloaded werden soll.

Desweiteren hatte ich sie auch um ein paar Links zu MP3 erweitert, was ja derzeit sehr aktuell ist. Wer es nicht kennt: Diese Technik ermöglicht es, die Größe von WAV-Dateien auf ca. 1/11 zu verkleinern, was natürlich zu Qualitätsverlusten
führt, die Dank der verwendeten Technik praktisch nicht zu hören sind. Demgegenüber steht noch ein anderes Format, das deutlich unbekannter ist: VQF.
Damit sind Faktoren von 18:1 (!) zu erreichen, die Kodierung dauert allerdings auch länger.
Einige Leute sagen, daß die Qualität noch besser sein soll als bei MP3. Ich halte sie beide für gut, von beiden Verfahren wird gesagt, daß sie CD-Qualität liefern.

Ich habe auch eine Seite mit Suchmaschinen eingerichtet, über die man nach Software oder Begriffen suchen kann.


Die Tips & Tricks-Seite beschäftigt sich mit Windows 95 und seinen Eigenheiten.
Es ist zwar das am meisten verbreiteste Betriebssystem, aber auch das mit den meisten Fehlern und undokumentierten Möglichkeiten.
Viele Sachen sind mir selbst aufgefallen (frei nach dem Motto: "Ever touch a running System"), das Meiste habe ich aber gelesen.
Falls jemand neue Tips oder Tricks kennt, Fehler entdeckt, oder euch ein Tip geholfen hat, so zögert nicht, mir eine Mail zu schreiben.
Ich habe kürzlich zwei Kategorien neu hinzugefügt:
1. Wie man sein Windows 95 etwas persönlicher gestaltet,
2. Hinweise zu den Startdateien des DOS 7.0 (MSDOS.SYS, DOSSTART.BAT...)


Sehr geholfen beim Verständnis der HTML-Sprache und der Erstellung dieser Seiten, hat mir die deutsche (!) HTML-Dokumentation von Stefan Münz, die -wie ich finde- sehr gut gegliedert ist, mit vielen Querverweisen zu den einzelnen Befehlen.
Ein Link dazu ist auf auch auf meiner Link-Seite zu finden.

So, nun genug gequatscht...

Viel Spaß beim weitersurfen!